head.gif

|  Woran erkennt man eine Führungspersönlichkeit?  |

Jemand, der sich selbst als Führer bezeichnet, ist wahrscheinlich keiner.
Je mehr einer auf Rang und Position pocht, umso weniger ist er eine Führungskraft.
Ein wirklicher Führer geht voran und nimmt dabei seine Mitarbeiter mit.
Er ist kein Wundertier, aber er besitzt viele Qualitäten. Er kann planen, motivieren,
kontrollieren und kommunizieren. Seine drei Hauptfähigkeiten sind:
Er ist konsequent und verlässlich, kann andere motivieren und achtet seine Mitarbeiter.
Fazit: Vorrangig entscheidend ist das Handeln und nicht die Absichtserklärungen !
zurück  |  Inhalt  |  weiter
| K | A | R | R | I | E | R | E | handbuch