head.gif

|  Führungskonsequenz kontra Betriebsamkeit  |

Viele Führungskräfte verwechseln hektische Betriebsamkeit mit Führungsstärke.
Konsequente Führungskräfte regen ihre Mitarbeiter zum Mitdenken an
und lassen diese dann selbst eigene Wege finden, entscheiden und handeln.
Wer für seine Mitarbeiter entscheidet, untergräbt deren Selbstverantwortung und
Handlungskompetenz - und muss am Ende alles selbst erledigen.
Kompetente Aufsteiger erledigen vorwiegend die Arbeiten, die sie nicht delegieren können.
Fazit: Konzentration auf das Wesentliche, dies gilt für Unternehmer und Manager !
zurück  |  Inhalt  |  weiter
| K | A | R | R | I | E | R | E | handbuch