head.gif

|  Fachleute als Führungskräfte  |

Sehr häufig wird in Unternehmen der beste Spezialist im betreffenden Bereich befördert.
Dies ist in Ordnung, wenn dieser befähigt ist, Mitarbeiter kompetent zu führen.
Leider besitzen gerade die besten Fachleute meist ungenügende soziale Kompetenzen.
Sie lieben ihre Aufgabe und erfüllen diese ohne nach links oder rechts zu sehen.
Im Ergebnis hat das Unternehmen somit einen wenig geeigneten Vorgesetzten gewonnen
und hierfür einen exzellenten Fachmann dauerhaft verloren und diesen zudem frustriert.
Fazit: Führungskräfte sollten führen und nicht die fleißigsten Spezialisten im Bereich sein !
zurück  |  Inhalt  |  weiter
| K | A | R | R | I | E | R | E | handbuch