head.gif

|  Machtstrategen handeln konstruktiv  |

Macht an sich ist wertneutral - es kommt stets darauf an, was der Einzelne daraus macht.
Strategische Machthaber verfügen über ein differenziertes Instrumentarium zur Machtausübung.
Sie beherrschen den kontrollierten Angriff ebenso wie den überlegten und geordneten Rückzug.
Sie wissen, wann der richtige Zeitpunkt für die Versöhnung ist - und sie sind nie nachtragend.
Der kompetente Umgang mit Macht nützt dem Ganzen und somit auch jedem Einzelnen.
Strategisch orientierte Machthaber verfolgen Ziele ohne Destruktion und Kräfteverschleiß.
Fazit: Erst Machtkompetenz plus Sozialkompetenz ergeben erfolgreiche Manager !
zurück  |  Inhalt  |  weiter
| K | A | R | R | I | E | R | E | handbuch