head.gif

|  Unzureichende Selbstreflexion  |

Führungskräfte beobachten zunächst sehr genau, welche ihrer Verhaltensweisen erfolgreich sind.
Irgendwann kommen sie zu der Erkenntnis, ich bin erfolgreich, weil ich mich so und so verhalte.
Sie vernachlässigen zugunsten dieser Verhaltensweisen komplexere menschliche Interaktionen.
Frei von Selbstreflexion verhalten sie sich gegenüber ihren Mitarbeitern immer rücksichtsloser.
Ihre Mitarbeiter verfallen in Selbstmitleid und vernachlässigen deshalb ihre eigentliche Arbeit.
Dies wiederum führt zu einer zunehmenden Geringschätzung der Führungskraft diesen gegenüber.
Fazit: Ein Kreislauf von Geringschätzung, Rücksichtslosigkeit und Selbstmitleid entsteht !
zurück  |  Inhalt  |  weiter
| K | A | R | R | I | E | R | E | handbuch