head.gif

|  Neuernannte Vorgesetzte  |

Wer neu aus einer Arbeitsgruppe heraus zum Chef ernannt wird,
sollte seine Führungsaufgabe über seine fachliche Qualifikation angehen.
Führungstheorien helfen ihm zunächst wenig, da sie ihn eher "unecht" wirken lassen.
Führen Sie als neuernannter Chef stets so, dass Sie sich in Ihrer "Haut" wohl fühlen.
Begründen Sie unangenehme Entscheidungen, aber wahren Sie dabei Distanz.
Sie vertreten nunmehr noch stärker die Interessen der Unternehmensleitung.
Fazit: Bevorzugen oder missachten Sie keinen Ihrer ehemaligen Kollegen !
zurück  |  Inhalt  |  weiter
| K | A | R | R | I | E | R | E | handbuch