head.gif

|  Können Sie sich in andere hineinversetzen?  |

Es sind nicht nur die Streber von der ersten Bank, die wir als Schüler nicht leiden konnten.
Auch Erwartungshaltungen prägen Verhaltensweisen, die andere vor den Kopf stoßen.
Junge, hoffnungsvolle Nachwuchstalente glauben den anderen schnell beweisen zu müssen,
dass sie ihr "Geld wert sind". Dabei wirken sie häufig arrogant und ernten deshalb Ablehnung.
Dies kann soweit führen, dass sie ihren Job verlieren. Dies gilt besonders in Beratungen.
Ihr Diplom, Ihr MBA, Ihr Doktortitel - alles nur Berechtigungen. Das Lernen beginnt erst danach.
Fazit: Der Weg zur Erkenntnis dauert meistens drei bis fünf Jahre !
zurück  |  Inhalt  |  weiter
| K | A | R | R | I | E | R | E | handbuch