head.gif

|  Fehlende Sozialkompetenz  |

Ein Großteil der betrieblichen Probleme ist auf der emotionalen Seite angesiedelt.
Krank macht uns nicht, dass wir zu viel arbeiten, sondern das menschliche Miteinander
in Form von Neid, Missgunst, Ungerechtigkeit und einer unerfreulichen Kommunikation.
In einer sozialkompetenten Umgebung sind die Menschen nachweislich leistungsfähiger.
Wer unklug mit sich selbst und anderen umgeht, verpulvert Kräfte, die anderweitig fehlen.
Gerade weil die Welt immer komplexer wird, sind wir auf andere Menschen angewiesen.
Fazit: Führungskräfte können Probleme vermeiden - oder erst schaffen !
zurück  |  Inhalt  |  weiter
| K | A | R | R | I | E | R | E | handbuch