head.gif

|  Die Fähigkeit zur Empathie entwickelt sich früh  |

Empathie ist die Kunst, des sich in den anderen hinein versetzen zu können.
Erwachsenen wurde das "sich in den anderen hineinzuversetzen" systematisch abtrainiert.
Wer nicht mit eigenen Gefühlen umgehen kann, kann dies auch nicht bei seinen Mitarbeitern.
Märkte bestehen zu 80% aus Psychologie, sagen die Marketingfachleute.
Kundenorientierung verlangt die Fähigkeit, diese Gefühle aufzuschlüsseln.
Menschen ohne Empathie verstehen weder den Markt noch Geschäftsprozesse.
Fazit: Die Empathie entwickelt sich zuerst im Wechsel zwischen Mutter und Baby !
zurück  |  Inhalt  |  weiter
| K | A | R | R | I | E | R | E | handbuch