head.gif

|  Der Werteverfall zeigt sich in der Sprache  |

Unsere Sprache dokumentiert unsere Einstellung zu uns selbst und zu anderen.
In früheren Jahren gab es einen breiten Konsens darüber, welche Werte bedeutsam sind.
Wir wussten was erlaubt und was unstatthaft ist und worauf wir uns verlassen konnten.
Manager sprechen heute von "feindlichen Übernahmen", "ihrer Verkaufsfront", sie bringen ihr
"Unternehmen in Stellung" und sie behandeln ihre Mitarbeiter als reine Verfügungsmasse.
Die Gewährung oder Annahme von Vorteilen gilt in einer Welt voller Trickser als clever.
Fazit: Ohne Leitbilder und Leitkulturen gehen Anstand und Korrektheit verloren !
zurück  |  Inhalt  |  weiter
| K | A | R | R | I | E | R | E | handbuch