head.gif

|  Menschen führen verlangt, diese erfolgreich zu machen  |

Wenn ein kleines Kind laufen lernt, loben wir es für jeden Fortschritt.
Viele Führungskräfte "lauern" bei ihren Mitarbeitern aber nur auf Fehler.
Warum beachten Führungskräfte nicht vorrangig lobenswerte Leistungen?
Bei einem kleinen Kind das Laufen lernt, klappt dieses doch hervorragend.
Beobachten Sie einmal Ihren "vertrockneten" Buchhalter wie dieser als
Vereinskassierer aufblüht, der einzige Unterschied, hier erfährt er Anerkennung.
Fazit: Achten Sie auf richtiges Verhalten und loben Sie dieses dann auch !
zurück  |  Inhalt  |  weiter
| K | A | R | R | I | E | R | E | handbuch