head.gif

|  Mitarbeitergespräche sind keine Monologe  |

Vorgesetzte und Mitarbeiter werden nur dann erfolgreich zusammenarbeiten,
wenn sie regelmäßig über Ziele, Inhalte und Formen ihrer gemeinsamen Arbeit sprechen.
Ebenso sollte der Mitarbeiter hierbei langfristige, übergeordnete Zielsetzungen kennen lernen.
Jeder Mitarbeiter muss wissen, was von ihm konkret als Arbeitsergebnis erwartet wird.
Er muss zudem wissen, wie ihn der Vorgesetzte fachlich und persönlich beurteilt.
Im Mitarbeitergespräch sind dem Mitarbeiter seine Entwicklungsmöglichkeiten aufzuzeigen.
Fazit: Mitarbeitergespräche beinhalten auch die Anliegen des Mitarbeiters !
zurück  |  Inhalt  |  weiter
| K | A | R | R | I | E | R | E | handbuch