head.gif

|  Wie demotiviere ich meine Mitarbeiter  |

Am einfachsten gelingt Ihnen dies, wenn Sie einzelne Mitarbeiter vor anderen demütigen.
Ihre Bedeutung können Sie den Mitarbeitern auch aufzeigen, indem Sie ihnen nicht zuhören.
Da Sie die große Linie selbst nicht überblicken, kritisieren Sie leichter verständlichen Kleinkram.
Nichts gesagt, ist genug gelobt - dies ist eine Ihrer herausragenden Erkenntnisse zur Motivation.
Aufgaben formulieren Sie unklar, da sich so die Schuld für das Misslingen leichter delegieren lässt.
Damit Ihre Mitarbeiter unter "Dampf" bleiben, fordern Sie ständig umfassende Fortschrittsberichte an.
Fazit: Auch wer große Leistungen erbringt, darf im Umgang nicht "unerträglich" werden !
zurück  |  Inhalt  |  weiter
| K | A | R | R | I | E | R | E | handbuch