head.gif

|  Führungskräfteentwicklung ist Chefsache  |

Die Nixdorf Computer AG investierte in Siebzigern Millionen in die Führungskräfteentwicklung.
Zum damaligen Zeitpunkt waren nur wenige Unternehmen bereit, hierfür viel Geld auszugeben.
Annähernd 30 Jahre später geben Unternehmen rund 1.500 Euro pro Jahr und
Führungskraft für deren Entwicklung aus - und das halte ich nicht für besonders intelligent.
Längerfristig können Unternehmen nur über eigene Nachwuchskräfte ihren Bedarf decken.
Nixdorf verhielt sich bereits frühzeitig in der Entwicklung seiner Führungskräfte weitblickend.
Fazit: Wer sein Unternehmen klug führt, fördert seine Führungskräfte !
zurück  |  Inhalt  |  weiter
| K | A | R | R | I | E | R | E | handbuch