head.gif

|  Performance Management prüft die Leistungsbilanz  |

Jack Welch, ehemaliger Chef von General Electric, machte diesen Begriff bekannt.
Nach seiner Überzeugung besitzt jedes Unternehmen 20% top-leistungsfähige
und 70% gute Mitarbeiter sowie 10% leistungsschwache Mitarbeiter.
Hier sei vorab zu untersuchen, wer wenig leistet, weil er demotiviert ist,
vom dem Rest müsse man sich trennen, die anderen besser motivieren.
Das deutsche Kündigungsgesetz macht ein solches Vorgehen schwierig.
Fazit: Im Performance Management wird geprüft, ob die Leistungsbilanz stimmt !
zurück  |  Inhalt  |  weiter
| K | A | R | R | I | E | R | E | handbuch