head.gif

|  Der Betriebsrat denkt unternehmerisch  |

Die Betriebsräte der Vergangenheit dachten vorwiegend in gewerkschaftsgeprägten Ideologien.
Sie fühlten sich vorrangig dem Schutzgedanken der von ihnen vertretenen Kollegen verpflichtet.
Der Betriebsrat von heute denkt unternehmerisch, er fühlt sich dem Ganzen verpflichtet.
Erfolgreiche Unternehmen besitzen meist Betriebsräte, die im positiven Sinne mit gestalten.
Sie nehmen Einfluss und erkennen dabei auch die Zwänge, denen die Manager unterliegen.
Aktiv und lieber Vorstands- als Gewerkschaftsnah, so sehen sich selbstbewusste Betriebsräte.
Fazit: Betriebsräte können ein Unternehmen fördern - oder auch ausbremsen !
zurück  |  Inhalt  |  weiter
| K | A | R | R | I | E | R | E | handbuch