head.gif

|  Manager benötigen Selbstbewusstsein  |

Seine Achillesferse wäre seine Ehefrau, meint kein Geringerer als der französische Präsident.
Alles, was am Selbstbewusstsein "kratzt", macht uns verwundbar. Eine gute Führung ist ohne
eine hohe Selbstsicherheit nicht möglich. Wertschätzung gegenüber Mitarbeitern fordert zuerst,
dass ich mir selbst gegenüber Wertschätzung empfinde, dass ich mit mir selbst im Reinen bin.
Manager müssen authentisch sein und sie müssen es sein dürfen. Wer sich verbiegt, wankt.
Jede wertorientierte Führung verlangt auch unbequeme Maßnahmen, wie bspw. Personalabbau.
Fazit: Bindungslose haben selbst keinen Halt, wie sollen sie dann anderen Halt geben ?
zurück  |  Inhalt  |  weiter
| K | A | R | R | I | E | R | E | handbuch