head.gif

|  Gestaltung und Inhalte  |

In vielen Stellenanzeigen erschlägt ein Brei von Worten die wesentlichen Stichworte.
Bewerber beschäftigen sich mit einer Stellenanzeige jedoch nur dann weitergehend,
wenn die Funktion ihrer Erwartung entspricht und sie die richtigen Schlüsselworte finden.
Eine Stellenanzeige fällt optimal auf, wenn sie Stichworte aufweist, die das Auge fesseln.
Das Produkt, das Sie verkaufen, ist Ihr Unternehmen sowie die gesuchte Position.
Kombinieren Sie doch eine werbewirksame Anzeige mit einer vollständigen Information.
Fazit: Wer Stellenanzeigen erstellt, darf nicht nur formulieren was ihn "reizen" würde !
zurück  |  Inhalt  |  weiter
| K | A | R | R | I | E | R | E | handbuch