head.gif

|  Fachkundige Professoren sagen  |

Intelligenztests, strukturierte Auswahlgespräche und Fachkenntnistests hätten die höchste
Aussagenkraft in der Personalauswahl - die Bewerbungsunterlagen würden "nichts taugen".
Ich stimme den Herren Professoren nur bei dem Punkt "strukturierte" Auswahlgespräche zu.
Intelligenz- und Fachkenntnistests sind entsprechend meiner Erfahrung wenig geeignet, da die
Anwendung eine sorgfältige Vorbereitung und Fachkenntnis bei der Durchführung voraussetzt.
Sprung zu der Checkliste Fundierte Bewerberauswahl - zurück mit see also
Fazit: Auch Professoren empfehlen das, was ihnen am ehesten "wirtschaftlich" nützt !
zurück  |  Inhalt  |  weiter
| K | A | R | R | I | E | R | E | handbuch