head.gif

|  Die Einarbeitung beginnt vor der Arbeitsaufnahme  |

Jede qualifizierte Einarbeitung beginnt bereits im abschließenden Vorstellungsgespräch.
Spätestens in diesem Gespräch ist die Art der Einarbeitung detailliert anzusprechen.
Ich bin davon überzeugt, dass viele hervorragend geeignete Kandidaten absagten,
da sie sich unsicher waren, ob und wie sie in ihre neue Aufgabe eingeführt werden.
Vorausschauende Personalmanager nutzen auch die Zeit bis zum Vertragsbeginn,
um den neuen Mitarbeiter in hierfür geeigneten Bereichen gezielt vorzubereiten.
Auszug aus der Druckversion des Karrierehandbuches (PDF): Einarbeitung.
zurück  |  Inhalt  |  weiter
| K | A | R | R | I | E | R | E | handbuch