head.gif

|  Selbstmanagement fördert Sie selbst  |

Zeitmanagement ist zunächst einmal Selbstmanagement - wer sich nicht selbst managen kann,
kann weder für sich, noch für seine Mitarbeiter, ein effizientes Zeitmanagementsystem aufbauen.
Wer unfähig ist, sich selbst zu "managen", ist noch viel weniger befähigt, Mitarbeiter zu managen.
"Verkäufer" als Chefs, vermitteln schnell Begeisterung, die aber ebenso schnell verpfufft.
"Fachleute" kommunizieren häufig ungenügend und delegieren zudem höchst ungern.
"Strategen mit Visionen" managen meistens auch ihre Mitarbeiter zielorientiert.
Fazit: Selbstmanagement ist Kontrolle gegenüber sich und den Mitarbeitern !
zurück  |  Inhalt  |  weiter
| K | A | R | R | I | E | R | E | handbuch