head.gif

|  Vorsorgliches für den Katastrophenfall  |

Vor lauter Erledigen, Agieren und Reagieren kommen viele nicht mehr zum Nachdenken.
Viele Probleme entstehen aber erst dadurch, dass zu wenig Vorbedacht wurde.
Die bohrende, unerklärliche innere Unruhe geht im Regelfall darauf zurück,
dass vielen bewusst ist, dass sie ihren Veranwortungsbereich nicht wirklich im Griff haben.
Wer potenzielle Gefahren durchgespielt hat, entwickelt hierbei auch Handlungsstrategien.
Handlungsstrategien sind aber bei plötzlich auftretenden Katastrophen überlebenswichtig.
Fazit: Potenzielle Katastrophen beherrschen wir mit vorab bedachten Szenarien !
zurück  |  Inhalt  |  weiter
| K | A | R | R | I | E | R | E | handbuch