head.gif
see also

|  Persönliche Daten  |

Meine Empfehlungen
1.  Beispiel
Persönliche Daten:
NameDr. Frank Gansmann
geboren am / in22. Juli 1970 (36 Jahre) in Berlin
Nationalitätdeutsch
Familienstandverheiratet; zwei Kinder (1995 / 1998)
2.   Beispiel 1)
Persönliche Daten:
NameDr. Frank Gansmann
geboren am / in22. Juli 1970 (36 Jahre) in Berlin
Nationalitätdeutsch
Ehefrau Ingelore Gansmann (Hausfrau),
gelernte Damenschneiderin
Kinderzwei Mädchen (geboren 1995 / 1998)
Eltern Walter Gansmann (Betriebselektriker)
Hanne Gansmann (Hausfrau)

1) Derartig vollständige Angaben sind heute nicht mehr üblich,
sofern sie jedoch gemacht werden, fließen sie sehr wohl in die Beurteilung ein.
Der Herr "Dr." hat sich aus eigener Kraft zu einem solchen entwickelt und
nicht auf der Basis von Papas wohl gefüllter Schatulle und Beziehungen.
Auch bei der Wahl seiner Ehefrau waren für ihn nicht Themen des
"Status" vordringlich. Er hat die Dame geheiratet, die ihm gefiel.
Mit seinen beiden Kindern beweist er zudem, dass er sich nicht auf
dem Ego-Trip befindet.
Vermutlich ein sehr bodenständiger, fleißiger Kandidat, der sich seinen
schulischen und beruflichen Werdegang selbst erarbeitet hat.

Wenig zweckmäßige Formulierungen
1.  Beispiel
Die Anzahl der Kinder und Hobbys müssen nicht im Lebenslauf stehen.
Mein Kommentar
Ich frage grundsätzlich nach der Anzahl der Kinder sowie ihrem Alter,
weil dies für einen eventuell notwendigen Wohnortwechsel sehr bedeutsam ist.
Ebenso wichtig sind mir in der Beurteilung eines Menschen seine Hobbys
und die Personalchefs, die ich kenne, stellen diese Fragen ebenfalls.
zurück  |  Inhalt  |  weiter

go to top
Zum Seitenanfang
| K | A | R | R | I | E | R | E | handbuch