head.gif

|  Zeugnismuster Leiter Materialwirtschaft  |

Zeugnis

Herr Werner Mustermann, geboren am 2. September 1949, trat am 1. Oktober 1980 als
Hauptabteilungsleiter Technische Organisation

in unser Unternehmen ein.

In dieser Aufgabenstellung waren Herrn Mustermann die Abteilungen
Arbeitsvorbereitung und Versand mit 30 Mitarbeitern unmittelbar zugeordnet.
Schwerpunkt seiner Aufgabenstellung war die organisatorische Reorganisation, welche
von Herrn Mustermann mit exakter Planung zielorientiert durchgeführt wurde.

Besonders bedeutsam für die gesamte Logistik war hierbei die Konzeption,
Realisierung und Einführung eines Produktionsplanungsinstrumentes im Rahmen eines
Fertigungs- und Versandmodels.

Im August 1982 übertrugen wir Herrn Mustermann die
Leitung des Bereiches Materialwirtschaft

mit den Abteilungen Einkauf, Disposition und Lagerwirtschaft. Im September 1982
erteilten wir ihm Handlungsvollmacht.

Die Führung des Bereiches Materialwirtschaft setzte sowohl hohes technisches
Verständnis als auch eine äußerst umsichtige Disposition voraus, da die Lagerhaltung
bei einem Gesamteinkaufsvolumen von etwa 100 Millionen DM p.a. einen erheblichen
Kostenfaktor darstellt.

Besonders hohe Anforderungen waren durch den Wechsel der Hauptlieferanten für
Kunststoffprofile und Beschläge in den Jahren 1984/1985 gegeben. Beide Umstellungen
erforderten sowohl ein großes organisatorisches Geschick als auch fundierte
technische Kenntnisse, da gleichzeitig erhebliche technische Änderungen zur
Erhöhung der Fertigungsproduktivität realisiert wurden.

Anfang 1986 übertrugen wir Herrn Mustermann zusätzlich die Leitung der Abteilung
Produktentwicklung. Dieses Aufgabengebiet konnte von ihm problemlos integriert
werden, da er bereits in den vergangenen Jahren sehr stark die Entwicklung der
Produktpalette mit gestaltet und auch im Detail produkttechnisch mit realisiert hatte.
1987 wurde unter seiner Federführung ein neues System erarbeitet und realisiert.

Herr Mustermann hat sich in knapp 9-jähriger Mitarbeit mit voller Kraft und großem
persönlichem Engagement für das Unternehmen und seine Ziele eingesetzt. Er hat im
Rahmen notwendiger Rationalisierungsmaßnahmen maßgeblich zur Reduzierung von
Kosten sowohl produkttechnisch als auch fertigungstechnologisch sowie durch
erfolgreiche Einkaufs- und Dispositionspolitik beigetragen.

Sein Verhalten gegenüber den Geschäftspartnern des Unternehmens, seinen
Vorgesetzten sowie seinen Kollegen war stets korrekt und geprägt von seiner
sachlichen, zielorientierten Wesensart. Seine Mitarbeiter führte er teamorientiert so,
dass jederzeit gute Arbeitsergebnisse erzielt wurden.

Herr Mustermann verlässt das Unternehmen auf eigenen Wunsch. Wir danken ihm für
seine langjährige Mitarbeit und wünschen ihm auch auf seinem weiteren Lebensweg viel
Erfolg und alles Gute.

Musterhausen, den 16.01.2004

Unterschrift eines ranghöheren Vorgesetzten mit Positionsbezeichnung

go to top
Zum Seitenanfang
zurück  |  Inhalt  |  weiter
| K | A | R | R | I | E | R | E | handbuch