head.gif

|  Leiter Produktion  |

Zeugnis

Herr Paul Muster, geboren am 25. Januar 1950, trat am 1. Juni 1985 als Leiter des

Geschäftsleitungsbereiches Produktion

in unser Unternehmen ein.

Als Prokurist gehörte Herr Muster der Geschäftsleitung an, die ferner aus den beiden
Geschäfts-führenden Gesellschaftern sowie den Prokuristen für Konstruktion und Verwaltung
besteht.

Herrn Muster waren die Mechanische Fertigung sowie der Werkzeugbau mit der jeweiligen
Arbeitsvorbereitung zugeordnet. Ferner die Montagebereiche für alle vier Produktgruppen, der
Schaltschrankbau und das E-Teile-Lager.

Herr Muster war für rund 500 Mitarbeiter in diesen Bereichen verantwortlich. Als Produktionsleiter
optimierte Herr Muster kontinuierlich alle Fertigungsabläufe. Diese sowohl produktionstechnisch als
auch in der fertigungstechnischen Verbesserung der zu produzierenden Maschinen bzw.
Maschinenteile. Im Laufe seiner langjährigen Mitarbeit konnte er hierdurch die Fertigungskosten bei
erheblich verbesserter Effizienz nachhaltig reduzieren.

Komplexe Projekte mit einer erheblichen Bedeutung für unser Unternehmen initiierte, konzipierte
und realisierte Herr Muster insbesondere in neuen Technologien. Seine Fähigkeiten in der
Konzeption, Planung und Realisierung waren gleichermaßen hervorragend. Ferner nahm Herr
Muster über seinen eigentlichen Verantwortungsbereich hinaus wichtige Sonderprojekte für den
Geschäftsführenden Gesellschafter wahr.

Die Interessen des Unternehmens vertrat Herr Muster in diversen Fachgremien sowie dem
Arbeitgeberverband. Seine Mitarbeiter führte und förderte Herr Muster jederzeit so, dass auch diese
überdurchschnittliche Ergebnisse erzielen konnte. Herr Muster hat sich stets und in jeder
Beziehung sowie in umfangreichem zeitlichem Umfange für das Unternehmen eingesetzt.

Als Mitglied der Geschäftsleitung vertrat er das Unternehmen nach innen und außen in
hervorragender Weise. Besonders hervorzuheben ist seine persönliche und fachliche Akzeptanz bei
seinen Vorgesetzten, Kollegen und Mitarbeitern. Er hat erheblich dazu beigetragen, dass das
Unternehmen eine positive Entwicklung in einem zeitweise sehr schwierigen Marktumfeld realisieren
konnte. Herr Muster berichtete an die Geschäftsführenden Gesellschafter.

Nachdem Herr Muster sich außerhalb unseres Unternehmens beruflich erheblich verbessern konnte,
nahm er diese Chance wahr. Wir verlieren in ihm eine herausragende Führungskraft und einen
integeren Menschen, der sich hervorragend in unser Führungsteam integriert hatte.

Wir danken Herrn Muster für seine langjährige überaus erfolgreiche Mitarbeit und wünschen ihm
auch weiterhin in beruflicher und privater Hinsicht sehr viel Erfolg.

Musterhausen, 30. März 2004

Geschäftsführender Gesellschafter

go to top
Zum Seitenanfang
zurück  |  Inhalt  |  weiter
| K | A | R | R | I | E | R | E | handbuch