head.gif
see also

|  Checkliste Persönlichkeitsmerkmale und Sekundärtugenden  |

1.  Berufsrelevante Persönlichkeitsmerkmale
Selbstvertrauen und Selbstwertgefühl
Fähigkeit zum Probleme lösenden Verhalten
Vertrauen in die eigene Belastbarkeit
Selbstwahrnehmung und Selbstreflexion
Optimismus und Hoffnung
Qualifikation und Wissen
Vertrauen in die Mitmenschen
Gewissenhaftigkeit und Verträglichkeit
Extraversion und emotionale Stabilität
Offenheit für neue Erfahrungen
Positive Grundeinstellung und natürliche Freundlichkeit
Entscheidungsfreudigkeit und der Wille bestmögliche Arbeit zu erbringen
Eigenständiger Arbeitsstil und hoher Energielevel
Schnelle Reaktion und Belastbarkeit
Dies ist keine abschließende Aufstellung - aber sie zeigt die wichtigsten Merkmale.
2.  Sekundärtugenden
Gewissenhaftigkeit ist eine der fünf Eigenschaften der Persönlichkeit, der „BIG V".
Ohne Gewissenhaftigkeit ist kein vernünftiges Arbeitsverhalten, keine besondere Leistung
und somit auch kein Fortkommen in der Schule oder auch im beruflichen Leben möglich.
Gewissenhafte Menschen werden gerne als kleingeistige Ordnungsfanatiker diffamiert.
Jeder Mensch hat wechselnde Bedürfnisse und setzt seine Prioritäten deshalb ständig neu.
Der Gewissenhafte folgt seinen Zielen, wenn er diese als erstrebenswert definiert hat.
In seiner Besonnenheit und seinem Verantwortungsbewusstsein handelt er geradlinig.
2.1  Ordnungsliebe
Wer die Ordnung liebt, ist nur zu faul zum Suchen. Dies behaupten die Unordentlichen.
Gewissenhafte Menschen strukturieren die Ablageordner in ihrem Computer logisch.
Ihre Bücher sind alphabetisch sortiert und ihr Arbeitsplatz wirkt überwiegend aufgeräumt.
2.2  Pflichtbewusste
Gewissenhafte Menschen fühlen sich selbst und anderen gegenüber verpflichtet.
Sie handeln nicht aus Launen heraus, sondern folgen ihrer wohlüberlegten Überzeugung.
Sie erfüllen anderen gegenüber ihre „Schuldigkeit" und verhalten sich selbst untadelig.
2.3  Leistungsstreben
Gewissenhafte Menschen setzen sich hohe, aber durchaus erreichbare Ziele.
Sie engagieren sich erheblich, um diese Ziele auch aus eigener Kraft zu erreichen.
Hierbei können ihre Ziele inklusive Zielerreichung zu einem Selbstzweck mutieren.
Sie gehen Schritt für Schritt und bemühen sich hierbei jederzeit um Perfektion.
2.4  Selbstdisziplin
Gewissenhafte führen sich selbst an der „kurzen Leine". Sie bleiben am Thema dran
und vertrödeln ihre Arbeitszeit nicht mit kurzeitigen Ablenkungsmanövern.
Sie entsprechen dem Mitarbeitertypus, der übertragene Aufgaben pünktlich erledigt.
2.5  Besonnenheit
Besonnene Menschen stürmen nicht einfach los, wenn sie eine interessante Idee haben.
Sie überlegen sich diese erst einmal in Ruhe und wägen Vorteile und Risiken sorgfältig ab.
Sie bereiten jede Handlung, jeden Schritt sorgfältig vor. Dem Zufall geben sie keine Chance.

Druckversion im -Format


go to top
Zum Seitenanfang
zurück  |  Inhalt  |  weiter
| K | A | R | R | I | E | R | E | handbuch