head.gif

|  Autor des Karrierehandbuchs - Gerhard-Hermann Koch  |

Aufgrund dieser Erfahrungen gebe ich Ihnen Tipps
Vor meinem BWL-Studium in Nürnberg absolvierte ich eine kaufmännische Lehre.
Die Lehrlinge, die einen guten Eindruck vermittelten, durften einige Monate nach
Köln ins Hauptwerk und wohnten dort beim Personalleiter des Unternehmens.
Dieser Mann hat mich derart mit seiner Lebensart und Einstellung beeindruckt,
dass ich beschloss, mich im Studium soweit als möglich, auf Personalwirtschaft
zu fokussieren. In diesem Themenbereich schrieb ich auch meine Diplomarbeit.
Aufgewachsen in einem Forsthaus lernte ich schon früh mit Tieren umzugehen.
Oftmals nahm mich mein Vater mit auf die Jagd oder zum eher geruhsamen Fischen.
Das Verhalten von Tieren faszinierte mich schon in recht jungen Jahren. Deshalb
auch mein Faible für die Verhaltenskunde. Bei der MTU (Tognum) in Friedrichshafen
war ich nach abgeschlossenem Studium für die Kaufmännische Ausbildung verantwortlich.
In dieser Daimlertochter waren mit dem Standort München 12.000 Mitarbeiter tätig.
1972 wuchs die Nixdorf Computer AG in Paderborn mit 6.000 Mitarbeitern stürmisch.
Hohe Priorität hatte die Führungskräfteentwicklung, die ich konzipierte und realisierte.
Die NCAG investierte jährlich mehrere Millionen DM in diesen bedeutenden Bereich.
Nach drei Jahren wurde mir zusätzlich das Personalreferat Vertriebszentrale mit rund
400 hochqualifizierten Mitarbeitern und Führungskräften in der Zentrale übertragen.
Bei der Schubert & Salzer AG verantwortete ich ab 1976 als Personalleiter Angestellte
und stellvertretender Gesamtpersonalleiter die Personalarbeit für etwa 5.500 Mitarbeiter.
1980 war Weru Fenster + Türen in Rudersberg im Kunststofffensterbau weltweit führend.
Als Mitglied der Geschäftsleitung verantwortete ich zunächst den Personalbereich.
In zeitlich kurzer Folge übertrug mir der Geschäftsführende Gesellschafter zusätzlich die
Fachbereiche Informationstechnologie, Materialwirtschaft, Recht und Versicherungen.
Ende 1988 trat ich als geschäftsführender Partner bei Dr. Welsch . Koch . Partner ein.
Die Sozietät hatte sich ausschließlich auf den exklusiven Executive Search spezialisiert.
Ab 2000 führen wir unsere Unternehmensberatung unter Koch Management Consulting.
Anfang 2004 begann ich mit der Entwicklung der Karrierewebsite Karrierehandbuch.de.
Hochqualifizierte, veränderungsoffene Menschen beschaffen sich ihre Informationen aktiv
im Internet. Auf unserer Website Karrierehandbuch.de und in fünf E-Books finden sie das
weltweit umfassendste professionelle, kostenlose Know-how zur „Karriere & Bewerbung“
plus bis zu 100 Unternehmen auf der Website sowie im E-Book „Exzellente Arbeitgeber“.

Ihr
Misc/signGHK.png
Gerhard-Hermann Koch

Bild: Ich freue mich auf Ihre konstruktive Kritik !
zurück  |  Inhalt
| K | A | R | R | I | E | R | E | handbuch