head.gif

|  Java-Demo  |

Hier steht ein Applet

Dieses kleine Demo testet ein von Markus-Hermann Koch geschriebenes, kleines Java-Applet. Die ersten 1000 Seiten des Buches Java ist eine Insel von Christian Ullenboom waren nicht ganz notwendig, aber definitiv hinreichend für seine Verwirklichung.

Die Regeln: Think Twice ist ein Spiel, welches bei einem Brett beginnt, auf dessen Feldern sich überall der Startwert wiederholt.

Ein Zug funktioniert so: Der Spieler klickt ein beliebiges Feld an. Die darauf stehende Ziffer, sowie alle in derselben Zeile und Spalte erhöhen sich um 1. Sollte dabei bei einer Ziffer der Höchste Wert überschritten werden, so schlägt sie auf 0 um.

Zu Beginn macht der Computer nun Schwierigkeitsgrad viele Schritte rückwärts, d.h. er wählt so viele Felder zufällig aus, erhöht dabei aber nicht um 1 sondern reduziert um 1.

Ziel des Spieles ist es zu erkennen, welche Schritte der Computer gemacht hat und die Ausgangssituation (alle Felder zeigen den Startwert) wieder herzustellen.

Mit der rechten Maustaste kann man bereits gemachte Züge wieder zurücknehmen.

Das Applet erfordert ein aktives und aktuelles Java-Plugin. Die Aktualität Ihres eigenen Plugins können Sie z.B. hier überprüfen: Java-Installation überprüfen. Dort können Sie bei Bedarf auch gleich ein Update ausführen.

| K | A | R | R | I | E | R | E | handbuch