head.gif

|  Generation Praktikum  |

Bei einem Praktikum steht die Ausbildung und nicht die Arbeitsleistung im Vordergrund.
Ein Vertrag für ein Praktikum sollte die Dauer, die Inhalte, die Vergütung und den Urlaub regeln.
Für Praktikanten gilt das Berufsbildungsgesetz mit den Bestimmungen für Ausbildungsverträge.
Wird ein Praktikant vergleichbar zu einem weisungsgebundenen Arbeitnehmer eingesetzt,
wird er arbeitsrechtlich als solcher eingestuft und hat Anspruch auf eine entsprechende Vergütung.
Sprung zu dem Profi-Link Suchmaschine Praktika - zurück mit see also
Fazit: Der Arbeitnehmer arbeitet, der Praktikant lernt !
zurück  |  Inhalt  |  weiter
| K | A | R | R | I | E | R | E | handbuch