head.gif

|  Karriere in einem Wahlamt  |

In der freien Wirtschaft erfolgt die Auswahl einer Führungskraft nach dem Gesichtspunkt:
Besitzt er die erforderlichen Fähigkeiten für die vorgesehene Aufgabe?
Kandidaten für Wahlämter gewinnen Wahlen vorwiegend nach dem Gesichtspunkt:
Was nützt er welchen Interessengruppen?
Eine Analyse der Mehrheitsstrukturen ist also unumgänglich, um nicht die Wahl zu verlieren.
Nach der Analyse ist klar, es handelt sich um die Vereine, Kirchen und die Feuerwehr.
Fazit: Gewählt wird derjenige, der den großen Interessengruppen am nützlichsten erscheint !
zurück  |  Inhalt  |  weiter
| K | A | R | R | I | E | R | E | handbuch