head.gif

|  Spuren im Schnee  |

Nach sorgfältiger Überprüfung Ihrer Unterlagen müssen wir Ihnen leider mitteilen, dass ...
Diesen Standardsatz haben wohl die meisten Bewerber schon einmal gelesen.
Die wirklichen Absagegründe finden Sie jedoch als Bewerber eher selten im Schreiben.
Da wäre es doch interessant zu wissen, ob Ihr Lebenslauf überhaupt noch gelesen wurde.
Hier hilft ein kleiner Trick, kleben Sie die beiden Seiten des Lebenslaufs mit einem winzigen
Klebstoffpunkt zusammen - wurde der Lebenslauf geöffnet, können Sie dieses somit erkennen.
Fazit: Wurde der Lebenslauf nicht geöffnet, sollten Sie Ihr Anschreiben überprüfen !
zurück  |  Inhalt  |  weiter
| K | A | R | R | I | E | R | E | handbuch