head.gif

|  Die Superspezialisten  |

Viele, die eine Stellenanzeige erstellen, begreifen nicht wirklich was die Fachabteilung sucht.
Oft erkennt man dies daran, dass fachliche Anforderungen im falschen Kontext stehen.
Bewirbt sich ein hochgradiger Spezialist in einem hoch spezialisierten Fachgebiet auf eine
solche Anzeige, dann wird er in Darstellung seiner Qualifikation die verwendeten Fachbegriffe
noch toppen, mit dem Ergebnis, dass der Personalmanager sein Anschreiben nicht bewerten kann,
da er weder verstanden hat, was gesucht wird noch beurteilen kann, ob sich Bewerber eignen.
Fazit: Formulieren Sie so, dass Ihr Anschreiben zumindest wohlwollend weitergegeben wird !
zurück  |  Inhalt  |  weiter
| K | A | R | R | I | E | R | E | handbuch