head.gif

|  Auslandserfahrung  |

Auslandsaufenthalte sollten Sie angeben, wenn hiermit eine sinnvolle Aktivität verbunden war:
Ob der 3-wöchige Skiurlaub mit einer deutschen Reisegruppe hierzu zählt, bezweifle ich.
Das Gleiche gilt für das gelegentlich vorkommende Sabbatjahr, wenn sich jemand nach
seinem Abitur / Studium eine schöpferische Pause in den Dritte-Welt-Ländern gönnte.
Die Mitwirkung an Sozialprojekten oder eine Praktikumsstelle sieht da schon anders aus.
Auslandsaufenthalte erweitern dann den Horizont, wenn sie Erfahrungen mit Menschen bringen.
Fazit: Benennen Sie Auslandsaufenthalte dann, wenn diese objektiv nützlich sind !
zurück  |  Inhalt  |  weiter
| K | A | R | R | I | E | R | E | handbuch