head.gif

|  Gesundheitschecks sind meist obligatorisch  |

Die meisten Unternehmen sind verpflichtet, einen werksärztlichen Dienst zu unterhalten.
Da bietet es sich natürlich auch an, neu einzustellende Mitarbeiter checken zu lassen.
Manche Unternehmen verlangen auch ein Gesundheitsattest von einem beliebigen Arzt.
Sie könnten dieses also beispielsweise von Ihrem Hausarzt bekommen.
Theoretisch darf der zukünftige Arbeitgeber nur die Eignung für die Position überprüfen,
praktisch gehen die Untersuchungen aber im Regelfall darüber hinaus.
Fazit: Bei chronischen Erkrankungen ist ein Wechsel immer besonders kritisch !
zurück  |  Inhalt  |  weiter
| K | A | R | R | I | E | R | E | handbuch