head.gif

|  Die Gehaltsentwicklung ist bedeutsam  |

Das Einstiegsgehalt ist die eine Seite der Medaille, die Gehaltsentwicklung die andere.
Grundsätzlich sollten Sie sich nicht zu billig einkaufen lassen.
In gut geführten Unternehmen werden Sie nach Einarbeitung und Bewährung
an die vorhandenen Kollegen automatisch in Teilschritten angepasst.
Im Einstellungsvertrag können Entwicklungsstufen auch vorab definiert werden.
Bei einem sehr hohen Einstellgehalt, sind die Anforderungen meist ebenfalls sehr hoch.
Fazit: Die Gehaltsentwicklung sollte fair erfolgen, denn Geiz ist eine der sieben Todsünden !
zurück  |  Inhalt  |  weiter
| K | A | R | R | I | E | R | E | handbuch