head.gif

|  Multiplikatoren können Ihnen nutzen oder schaden  |

Als noch in jeder Beziehung junges Mitglied der Geschäftsleitung eines Unternehmens,
reagierte ich überrascht darauf als mich der Vorgesetzte der Pförtner mit "Chef" ansprach.
Es war mir gelungen einen Fehler vieler Neulinge zu vermeiden, den Standesdünkel.
Schließlich hat man studiert oder ist doch wer und schon hat man unmerklich verloren.
Wer betriebliche Multiplikatoren herablassend behandelt, verliert auch bei denen da oben,
die viel häufiger einen guten Draht nach unten haben als viele glauben.
Fazit: Karriere ist niemals gleichzusetzen mit arrogantem, selbstgefälligen Benehmen !
zurück  |  Inhalt  |  weiter
| K | A | R | R | I | E | R | E | handbuch