head.gif

|  Dominante vertragen keine Langsamkeit  |

Dominante Menschen streben nach Macht, sie wollen beherrschen, überwinden und kontrollieren.
Menschen, die erreicht haben was sie anstreben, strahlen eher Gelassenheit und Ruhe aus.
Wer noch nicht da ist wo er hin möchte, hingegen eine hohe Unruhe und Aggressivität.
Machtbewusste wollen die Dinge nach ihrer Vorstellung gestalten, sie ordnen sich ungern unter.
Wer langfristig seine Laufbahn plant, wird auch kaum durch Zufälle aus seiner Bahn geworfen.
Dominanten Menschen fällt Langfristigkeit allerdings schwer, sie wollen herrschen und zwar sofort.
Fazit: Wer nach oben will, muss kämpfen, wer oben bleiben möchte, ebenso !
zurück  |  Inhalt  |  weiter
| K | A | R | R | I | E | R | E | handbuch