head.gif

|  Erfolgsabhängige Vergütungsbestandteile  |

Das eigenverantwortliche Handeln der Mitarbeiter soll durch eine variable Vergütung
honoriert und belohnt werden. Dies ist eine Voraussetzung, um Hierarchien abzubauen.
Gilt im Unternehmen ein Tarifvertrag, dann beschränkt sich die variable Vergütung auf
darüber hinausgehende Beträge. Die Rechte des Betriebsrates müssen beachtet werden.
Bonussysteme können gegen den Willen eines Arbeitnehmers nicht eingeführt werden.
Der Wegfall von Zielvergütungen ist bei Kündigung möglich, wenn vorab vereinbart.
Fazit: Erfolgsabhängige Vergütungsbestandteile erhöhen den Leistungswillen !
zurück  |  Inhalt  |  weiter
| K | A | R | R | I | E | R | E | handbuch