head.gif

|  Fristlose Kündigung  |

Gravierende Verstöße gegen Arbeitnehmerpflichten rechtfertigen fristlose Kündigungen.
Dies könnten beispielsweise Beleidigungen gegenüber dem Arbeitgeber sein,
oder Diebstähle bzw. Handgreiflichkeiten gegenüber dem Chef oder den Kollegen.
Ein weiterer Grund ist die Weitergabe von Betriebs- und Geschäftsgeheimnissen.
Fast schon ein klassischer Grund sind Unregelmäßigkeiten bei der Spesenabrechnung.
Kluge Chefs verbinden die fristlose Kündigung immer mit einer fristgemäßen Kündigung.
Fazit: Wer fristlos gekündigt wurde, bekommt erhebliche Probleme bei der Stellensuche !
zurück  |  Inhalt  |  weiter
| K | A | R | R | I | E | R | E | handbuch