head.gif

|  Eigenkündigung  |

Es gibt Zauderer, die mit Glück Karriere machen und Drängler, die mit Biss durchstarten.
Zu viel Engagement und zu hohe Ungeduld hat schon manche Karriere vorzeitig beendet.
Eine Karriere sollte zwar zügig vonstatten gehen und möglichst nach oben orientiert sein,
aber zur Durchsetzungsfähigkeit ist gleichwertig Einfühlungsvermögen zu entwickeln.
Ein Aufstieg gelingt dem, der beobachten und den richtigen Zeitpunkt abwarten kann.
Und vor jedem Wechsel, sollten Sie nachweisbar "etwas geleistet haben".
Fazit: Wer zu schnell wechselt beweist, dass er sich niemals "durchgebissen" hat !
zurück  |  Inhalt  |  weiter
| K | A | R | R | I | E | R | E | handbuch