head.gif

|  Artenvielfalt durch Variation und Auslese  |

1809 in Shrewsbury geboren, studierte Charles Darwin Theologie und Naturwissenschaften.
Darwin entwickelte die Evolutionstheorie die besagt, dass sich Organismen durch winzige
Merkmalseigenschaften voneinander unterscheiden und dass diese Unterschiede von
Vorteil sein können, da die jeweils Bevorzugten überleben und die anderen aussterben.
Da Merkmale erblich sind, führt dies über Generationen zur Entstehung einer neuen Art,
die besser für den von ihr bewohnten Lebensraum und somit das Überleben gewappnet ist.
Fazit: Der Stärkere setzt sich durch, die Schwächeren verschwinden wieder !
zurück  |  Inhalt  |  weiter
| K | A | R | R | I | E | R | E | handbuch