head.gif

|  Suchmuster verbessern unsere Effizienz  |

Unser Schreibtisch befindet sich im Zustand "Land unter" und wir benötigen dringend einen Vorgang.
Würden wir jede Vorgangsakte einzeln studieren, müssten wir Stunden für die Suche aufwenden.
Hier "trickst" unserer Gehirn. Es schaltet auf "Merkmale" um und aktiviert hierfür die Gehirnareale.
Das kann eine Farbe oder auch eine Form sein. Nur hiernach suchen wir deshalb unbewusst.
Das gleiche Prinzip wenden wir auch bei Entscheidungen an. Wir suchen nach "Ankerpunkten".
An diesen bereits bewährten "Ankerpunkten" orientieren wir uns in unserem Entscheidungsprozeß.
Fazit: Intuition basiert auf "unbewussten" Ankerpunkten - also bereits gemachten Erfahrungen !
zurück  |  Inhalt  |  weiter
| K | A | R | R | I | E | R | E | handbuch