head.gif

|  Kreativ im Schlaf  |

Im Schlaf werden vom Gehirn Informationen bewertet, umkopiert und neu gespeichert.
Nachgewiesen werden konnte inzwischen, dass im Schlaf Analyseprozesse stattfinden.
Im Traum arbeiten wir Erlebnisse nochmals vertieft ab und kommen so zu neuen Einsichten.
Mit den in automatisch ablaufenden Verarbeitungsprozessen neu erworbenen Inhalten,
gelangen wir zu kreativen Problemlösungen, die uns ansonsten nicht eingefallen wären.
Jeder hat es schon erlebt, dass er nach dem Aufwachen über die gesuchte Lösung verfügt.
Fazit: Unser Kreativität wird durch ausreichenden Schlaf gefördert !
zurück  |  Inhalt  |  weiter
| K | A | R | R | I | E | R | E | handbuch