head.gif

|  Spielen Sie nicht nur die erwarteten Rollen  |

Wer glaubt er sei authentisch irrt häufig, denn wir alle spielen vorwiegend die erwartete Rolle.
Jeder Mensch lebt privat und beruflich in einer Wechselbeziehung mit anderen Menschen.
Jeder Chef, Kollege oder auch ein Mitarbeiter hat eine bestimmte Erwartungshaltung an uns.
Die Erwartungshaltung kann sogar ausschließlich durch die Körpersprache übermittelt werden.
Unbewusst versuchen wir der uns entgegengebrachten Erwartungshaltung zu entsprechen.
So werden uns Identitätsmasken übergestülpt und wir tun dieses bei anderen Menschen ebenso.
Fazit: Einige Gehirnforscher verneinen inzwischen den "freien" Willen weitgehend !
zurück  |  Inhalt  |  weiter
| K | A | R | R | I | E | R | E | handbuch