head.gif

|  Selbstsichere und Selbstunsichere  |

Tritt jemand uns oder anderen gegenüber selbstsicher auf, empfinden wir ihn als "autonom".
Tritt er verlegen auf und sucht unsere Zuneigung, erkennen wir seine Selbstunsicherheit.
Selbstunsicherheit erkennen wir darüber hinaus bei Menschen, die in ihrer Meinungsbildung
abhängig sind von der Meinung eines oder auch mehrerer anscheinend "kompetenter" Menschen.
Selbstsicherheit, wie auch Selbstunsicherheit, wird vorwiegend über die Körpersprache vermittelt.
Denken Sie an den oft linkischen Eindruck den Selbstunsichere auf andere Menschen machen.
Fazit: Selbstsicherheit basiert auf Können, Können basiert auf Beherrschung !
zurück  |  Inhalt  |  weiter
| K | A | R | R | I | E | R | E | handbuch