head.gif

|  Setzen Sie Ihre Mimik bewusst ein  |

Wer nicht lächeln kann, taugt nicht für einen Beruf in welchem er Umgang mit Menschen hat.
Wer lächelt sieht nicht nur "netter" aus, auch seine Stimme klingt sehr viel angenehmer.
Der Anblick unserer allseits präsenten Bundeskanzlerin bereitet nicht immer reines Vergnügen.
Es gibt jedoch auch eine Reihe von Aufnahmen von ihr, in denen ein sehr gewinnendes,
charmantes "Jungmädchenlächeln" aufblitzt - und solche Bilder erzeugen doch viel Sympathie.
Ein miesepetriges Gesicht wirkt sich auf die Stimme und auf das Verhandlungsergebnis aus.
Fazit: Weitaus mehr Botschaften übermitteln wir über die Mimik als über unsere Worte !
zurück  |  Inhalt  |  weiter
| K | A | R | R | I | E | R | E | handbuch