head.gif

|  Mächtig ist, wer auswählen kann  |

Wer keine Wahlmöglichkeit besitzt, ist nicht mächtig. Mächtige können auswählen.
Menschen, die mächtig sind, umgeben sich mit den Menschen, die sie ausgewählt haben.
Unabhängige müssen für sie unerfreuliche Entscheidungen nicht einfach nur hinnehmen,
sie sind in der Lage, eine Umgebung zu verlassen, die ihren Vorstellungen nicht entspricht.
Lebensqualität bemisst sich niemals nach der Höhe des Einkommens eines Menschen,
sondern immer danach, ob er seiner Arbeit mit Freude und Engagement nachgehen kann.
Fazit: Das Arbeitsumfeld entscheidet vorrangig darüber, ob wir zufrieden sind !
zurück  |  Inhalt  |  weiter
| K | A | R | R | I | E | R | E | handbuch