head.gif

|  Jedem Ende wohnt ein Anfang inne  |

Jeder Abschied beeinflusst Ihre Zukunft. Dies gilt für das Berufsleben ebenso wie für das Private.
Viele kündigen weil sie unzufrieden sind. Wer gekündigt wird, reagiert hierauf noch "saurer".
Vorausschauende Menschen verlassen das Vorherige so, dass ein guter Eindruck hinterbleibt.
Wer kündigt und dann seinem Frust frei hinauslässt, geht mit einem schalen Beigeschmack.
Der letzte Tag wirkt nach. Er bleibt den Zurückgebliebenen ebenso stark in Erinnerung wie Ihnen.
Abrechnungen, ob von Unternehmensseite oder von Ihnen, verderben alle vorherigen guten Jahre.
Fazit: Gehen Sie immer im "Guten" - damit Sie es nicht irgendwann bedauern müssen !
zurück  |  Inhalt  |  weiter
| K | A | R | R | I | E | R | E | handbuch